R. Langenbrinck GmbH

Kunststoffgefässe aus PP mit Stopfen

Die Kunststoffgefässe sind aus PP und haben einen Stopfen aus PE mit einem Stabilisierungskreuz. Die Stopfenlamellen sorgen für eine ausgesprochene Dichtigkeit des Gefässes.

Auf Wunsch erhalten Sie die Gefässe auch aus klarsichtigem Polysterol.

 

 

Die Gefäße werden in der Regel mit 4% gepuffertem Formalin bis zur Hälfte gefüllt.

Wir verwenden ausschliesslich produktionsfrisches Formalin und Sie erhalten zu jeder Lieferung ein entsprechendes Analysenzertifikat.

Gerne erhalten Sie auch andere Konzentrationen des Formalins. Bitte sprechen Sie uns an.

VPE = 1.000 Stk.

Bitte wählen Sie:

VPE: